DDR-Innenansicht – "Viele Dinge, die nicht funktionierten"

Der Autor Landolf Scherzer verfasste Hintergrund-Reportagen über den zunehmend desolaten DDR-Staat und den Parteiapparat. Er habe noch bis 1989 gedacht: Wenn man ein paar Dinge ändere, – Reisefreiheit, Pressefreiheit, viele andere -, „dann ist der Sozialismus machbar“.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen