Nordirak – "Wir brauchen viel mehr Hilfe"

Zahlreiche Menschen stehen um zwei große Töpfe, aus denen Essen ausgegeben wird.Hunderttausende Flüchtlinge im Nordirak müssen ohne den Schutz von Unterkünften leben, sagt der Generalsekretär von CARE und Teamleiter in Dahuk, Karl-Otto Zentel. Er fordert mehr Hilfsmaßnahmen für die Region.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen