«Das Job-Sharing hat gut funktioniert.»

Sie ist die erste Botschafterin, die sich ihren Posten mit dem Ehemann teilte: Christine Schraner Burgener. Ihre Familie hat in Bangkok brenzlige Momente erlebt, zum Beispiel den Militärputsch. Susanne Brunner hat sie anlässlich des Jahrestreffens der Botschafterinnen und Botschafter getroffen.Rund 200‘000 Schweizerinnen und Schweizer reisen jedes Jahr nach Thailand. Und die Schweiz ist für Thailand der wichtigste Handelspartner in Europa. Entsprechend viel hat die Schweizer Botschaft in Thailand zu tun. Sie stellt aber nicht nur Visa und Pässe aus, sie engagiert sich auch in der Bekämpfung von Frauenhandel. Trotz der politischen Unruhen schätzt Christine Schraner Burgener ihre Arbeit in Thailand. Und jüngst lernte sie auch den thailändischen Putschgeneral kennen.

Share

Kommentar hinzufügen