Martin Kobler, Pazifist im Militäreinsatz

Der deutsche Diplomat hat im Namen der Vereinten Nationen im afrikanischen Ostkongo Krieg gegen Rebellen-Milizen geführt – mit Erfolg. Aber das war nur der erste, der militärische Teil seiner Mission. Der schwierigere ist der zivile Part. Denn Martin Kobler ist Leiter der weltgrößten UN-Friedensmission im Osten des Kongo.

Share

Kommentar hinzufügen