Ebola-Epidemie – Mediziner warnt vor Experimenten

Eine Krankenschwester in Monrovia, Liberia. Das westafrikanische Land verschärfte angesichts der Ebola-Epidemie den Ausnahmezustand.Es wäre falsch, nicht zugelassene Medikamente bei Ebola-Patienten in Afrika einzusetzen, sagt der Mediziner Maximilian Gertler. Die Risiken eines weitreichenden Einsatzes seien nicht vorhersehbar: „Da muss man sehr vorsichtig sein.“

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen