Zu Gast: Martin Amanshauser, Reiseschriftsteller

Das Reisen gilt in unserer Gesellschaft als erstrebenswerte Tätigkeit. Doch wer seine eigenen Behausung verlässt kann viele falsch machen: wenn man einen Billigflieger bucht, in Indien unter Hippies mit kurzen Haaren herumläuft oder beim Ausfüllen eines Einreiseforumulars.

Share

Kommentar hinzufügen