Am Tisch mit Niklaus Brantschen, "Zen-Meister"

Er hat einen weiten Horizont. Er ist als Kind einer Schweizer Bergführer-Familie im Schatten der 4000er des Wallis aufgewachsen, hat spirituelle Höhen erklommen und religiöse Enge überwunden. Er ist Jesuit und Priester, ging aber auch in die Schule japanischer Zen-Meister.

Share

Kommentar hinzufügen