Lutz Bäucker, Reporter – 31.07.2014

„Was mich antreibt: Meine Neugier.“ Lutz Bäucker begleitet nicht nur seit einem Vierteljahrhundert die BR-Radltour, sondern war als Reporter auch hautnah bei bewegenden Momenten… … wie der Wiedervereinigung, Sven Hannawalds Sieg der Vierschanzentournee oder Jan Ulrichs erstem Triumph bei der Tour de France dabei. Aufgewachsen ist der Sohn eines international renommierten Schokoladenexperten und einer Sportlehrerin in der Nähe von Stuttgart. Bis heute ist er deshalb begeisterter VfB-Fan, sehr zum Leidwesen seiner Tochter, die für den FC Bayern schwärmt. Vor der Journalistenkarriere hat Lutz Bäucker Pharmazie studiert und als Apotheker gearbeitet. Später führte sein Weg von der Münchner Journalistenschule zum Bayerischen Rundfunk, wo er mit Günther Jauch und Thomas Gottschalk zusammen arbeitete. Im Gespräch mit Brigitte Theile verrät Lutz Bäucker, warum er wegen Gottschalk mal eine Hotelzimmerwand einschlagen lassen musste und sich wegen Jauch mit billigem Rotwein betrunken hat.

Share

Kommentar hinzufügen