Kinderarbeit – "Kinder, die in der Illegalität arbeiten, anerkennen"

Ein kleines Mädchen bei Maurerarbeiten. Der Schutz von Kindern vor Ausbeutung, Kriegen und Krankheit in den armen Ländern soll Schwerpunkt der Kinderrechtsorganisation Terre des Hommes sein.In Bolivien dürfen Kinder ab 10 Jahre künftig legal arbeiten. Die neue Regelung sei ein Erfolg der organisierten Kinderarbeiter, sagt Anja Dargatz, Leiterin des Büros der Friedrich-Ebert-Stiftung in Bolivien.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen