Rolf Pflücke, Korrespondent

Rolf Pflücke kennt Südamerika wie seine Westentasche – viele Jahre lang war er Fernsehkorrespondent und lebte in Rio de Janeiro. Seine Filmdokumentationen über Lateinamerika wurden mit vielen Preisen ausgezeichnet. Der gebürtige Bruchsaler lebt heute in Heidelberg und arbeitet ehrenamtlich als Koordinator für die Nicht-Regierungsorganisation Konvoi-der-Hoffnung in Westafrika, speziell in Burkina Faso. Dort engagiert sich Rolf Pflücke für Schulneubauten, Kleinkredite für Frauen und Öko-Herd-Kampagnen.

Share

Kommentar hinzufügen