BL’AST!

Die Wurzeln der kalifornischen Band BL’AST! reichen weit zurück in die 80er Jahre. Mit ihrem Debüt-Album „Power Of Expression“ lieferten sie 1985 bereits einen grandiosen Einstieg in die Metal, Hardcore und Punk Szene. Diesem Stil-Mix blieb BL’AST! trotz diverser personeller Veränderungen und gelegentlicher Unterbrechungen in der Band Chronik bis heute treu. Lange Zeit mussten sich die BL’AST!-Fans, zu denen auch ein gewisser Dave Grohl gehört, mit den ersten drei Alben aus den 80ern begnügen, bis Gitarrist Mike Neider ein paar mysteriöse Master Tapes zum Vorschein brachte. An den Mix der Tracks machte sich Dave Grohl in seinem Studio in LA und so kam es 2013 zum vierten Album „Blood“ dem inzwischen auch noch die Platte „Expression Of Power“ folgte. Wir sprachen mit Clifford Dinsmore…

Share

Kommentar hinzufügen