Irak – "Al-Maliki ist nicht bereit, Politik zu ändern"

Irakische Flüchtlinge fliehen aus der Stadt Mossul, die von der islamistischen Terrorgruppe Isis erobert wurde.Immer weiter drängt die Terrorgruppe Isis im Irak vor. Nach der Stadt Mossul marschieren die Truppen weiter Richtung Bagdad. Für den Nahost-Experten Guido Steinberg ist Regierungschef al-Maliki dafür mitverantwortlich.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Tags:

Kommentar hinzufügen