D-Day – Voigt: Ukraine wird aufgewertet

Die Anwesenheit von Petro Poroschenko bei den Feierlichkeiten in der Normandie seien ein „wichtiges Signal“ in Richtung Russland, meint Karsten Voigt, ehemaliger Koordinator der Bundesregierung für die deutsch-amerikanische Zusammenarbeit.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen