Biografie – "Alles Fiktionen und schöne Konstrukte"

William Shakespeare in einer zeitgenössischen Darstellung („Es ist so wahnsinnig praktisch, dass wir nichts wissen von seiner inneren Biografie“, sagt der preisgekrönte Shakespeare-Übersetzer Frank Günther. „Was wir wissen, ist in diesen Werken erzählt.“

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Tags:

Kommentar hinzufügen