Dominik Kuhn (Dododay), Filmemacher und Produzent

Er synchronisiert Barack Obama, Dschungel-Indianer und die Helden aus Star Wars. Dank ihm sprechen sie alle breitestes Schwäbisch, weshalb auch der Erfinder dabei ist, Kult-Status zu erlangen. Dominik Kuhn aus Reutlingen ist der Macher der schwäbischen Comedy-Synchro. Und seit seinem Mega-Erfolg im Internet ist er auch mit „Die Welt auf Schwäbisch“ regelmäßiger Gast im SWR-Fernsehen. Am 29. März tritt er in der Stuttgarter Porsche-Arena auf, präsentiert von SWR1 Baden-Württemberg.

Share

Kommentar hinzufügen