Syrien-Konflikt – Politologe: Friedenskonferenz ist alternativlos

Ein syrischer Soldat mit Maschinengewehr an einem Kontrollpunkt in Damaskus.Elias Perabo von der Hilfsorganisation „Adopt a Revolution“ kritisiert im Deutschlandradio Kultur die Politik des Westens. Die ehemaligen Giftgas-Opfer in Syrien seien „im Stich gelassen“ worden.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen