Kategorien
Griechenland – "Wir haben mittlerweile mehr Medikamente als das staatliche Krankenhaus"
9. Dezember 2013 dradio Interviews

Bunte Pillen und Tabletten liegen auf einem TischElias Tsolakidis hat in seiner griechischen Heimatstadt Katerini eine soziale Apotheke und Arztpraxis gegründet. Bedürftige können dort kostenfrei medizinisch versorgt werden. Ungefähr 400 Familien sind auf diese Hilfe angewiesen.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Schreibe einen Kommentar

Impressum

***