Morcheeba

Sie sind die Könige des Trip Hop – Morcheeba wurde 1995 von den Brüdern Paul und Ross Godfrey in London gegründet. Für den unverwechselbaren düster melancholischen Morcheeba-Sound ist sie maßgeblich mitverantwortlich: die Sängerin Skye Edwards. Nach ihrem fünften Album – das „Best of“ Album „Parts of the Process“ trennen sich die Godfrey Brüder von Skye – und arbeiten mit verschiedenen Gastsängerinnen zusammen – im Februar 2010 ist es dann soweit. Nach sechs Jahren kommt Skye Edwards zurück zu Morcheeba. Gemeinsam veröffentlichen sie das Album „Blood like Lemonade“. Vor zwei Wochen erschien dann ihr mittlerweile elftes Album „Head Up High“, das Morcheeba in Originalbesetzung heute Abend im C-Club präsentiert. Vorher besuchten Morcheeba uns im radioeins-Studio im Admiralspalast.

Share

Tags:

Kommentar hinzufügen