Am Tisch mit Peter Bieri, "Würde-Verfechter"

„Ich habe es in der Hand, ob mir ein Leben in Würde gelingt oder nicht“. Das ist die Überzeugung des Schweizer Philosophen Peter Bieri, der in Berlin lebt und unter dem Pseudonym Pascal Mercier Bestseller wie „Nachtzug nach Lissabon“ geschrieben hat. Mit seinem neuen Buch „Eine Art zu leben. Über die Vielfalt menschlicher Würde“ möchte er seine Leser dazu verführen, intensiv über das eigene Leben nachzudenken.

Share

Tags:

Kommentar hinzufügen