Zu Gast: Winfried Menninghaus, Gründungsdirektor

In Frankfurt entsteht zurzeit ein Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik. Das klingt hoch wissenschaftlich und spannend, aber auch ein bisschen abstrakt. Was es damit auf sich hat und was genau dort erforscht wird, das erzählt der Gründungsdirektor des Instituts, Winfried Menninghaus.

Share

Kommentar hinzufügen