Enkelin von Amon Göth – Jennifer Teege – 17.10.2013

Eigentlich wollte Jennifer Teege nur ein Buch in der Bücherei ausleihen. Doch dann stieß sie auf ein dunkles Familiengeheimnis. Mit 38 Jahren erfuhr sie: Sie ist die Enkelin des KZ-Kommandanten Amon Göth. Der weltbekannte Film „Schindlers Liste“ zeigt ihn als brutalen Gegenspieler von Oskar Schindler. Göth, wurde später wegen Völkermordes zum Tode verurteilt. Jennifer Teege ist die Tochter einer Deutschen und eines Nigerianers. Sie wurde bei Adoptiveltern groß, studierte in Israel und hat viele jüdische Freunde. Seit der Entdeckung ihrer wahren Herkunft lässt die Hamburger Werbetexterin ein Gedanke nicht mehr los: „Ich bin die Enkelin eines Massenmörders. Mein Großvater verkörpert alles, was ich ablehne.“

Share

Kommentar hinzufügen