Wolf-Dieter Storl, Ethnobotaniker

Er studierte Botanik und promovierte in Ethnologie. Er hätte eine große Karriere als Wissenschaftler machen können, aber er stieg aus: Wolf-Dieter Storl wollte ein anderes Leben führen. Er bereiste die Welt, lebte bei Indianern, in verschiedenen asiatischen Ländern und zwei Jahre in Indien. Er erforschte die heilenden Kräfte der Natur und versuchte, in Einklang mit dieser Natur zu leben. Inzwischen bewirtschaftet er einen einsamen Bergbauernhof im Allgäu und schreibt Bestseller. Sein jüngstes Buch ist Lebensprogramm und heißt „Der Selbstversorger“.

Share

Kommentar hinzufügen