Hahn: Ampelkoalition für hessische FDP ausgeschlossen – Hessischer FDP-Landesvorsitzender …

Wenn man von 16,3 Prozent auf fünf Prozent zurückfällt, habe man die Verantwortung dafür zu übernehmen, begründet der FDP-Landesvorsitzende in Hessen, Jörg-Uwe Hahn, seinen angekündigten Rücktritt. Eine Ampelkoalition schließe er aus. Dafür seien die Ideologien von Gelb und Grün zu verschieden.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen