Helmut Mayer, Ex- Betriebsleiter des AKW Biblis

„Deutschland trägt Mitschuld an der Atomkatastrophe von Fukushima“ – diese provokante These stellt Ingenieur Helmut J. L. Mayer auf. Er leitete viele Jahre den Block 2 des Kernkraftwerks Biblis, untersuchte die Reaktorunfälle von Harrisburg und Tschernobyl und vertrat Deutschland als Spezialist für Störfälle bei der Internationalen Atomenergiebehörde. Heute setzt sich Helmut Mayer für die Energiewende ein und berät kleine und mittlere Firmen beim Energiemanagement. Aus Insidersicht schrieb er einen Roman über einen fiktiven, aber möglichen Reaktorunfall in Deutschland.

Share

Tags:

Kommentar hinzufügen