Der 81jährige Clemente Gilardi am Eidgenössischen Turnfest

Zum ersten Mal an einem Eidgenössischen Turnfest war Clemente Gilardi mit 15, als Turner. Beim zweiten Mal erturnte er sich sogar einen Kranz. Später wurde er Fernseh-Kommentator und heute, mit 81 Jahren, ist er zum 14. Mal dabei. Er ist Gast von Susanne Brunner.Das Eidgenössische Turnfest in Biel findet jetzt fast vor Clemente Gilardis Haustüre statt. Der Tessiner, der schon seit Jahrzehnten in der Deutschschweiz lebt, hat viel zu erzählen: von der Zeit, als Marschbefehle noch zum Turnen gehörten und Frauen nicht mitmachen durften, bis zum heutigen Tag, an dem er als Ehrenmitglied des Schweizerischen Turnverbands auf der Tribüne sitzen wird. Susanne Brunner hat ihn in Magglingen besucht.

Share

Kommentar hinzufügen