Christof Wackernagel, Schauspieler

Er kämpfte gegen Kapitalismus und Imperialismus, schloss sich der RAF an, saß zehn Jahre im Gefängnis, stieg aus – und fand den Weg zurück auf die Bühne und vor die Kamera. Der Schauspieler und Schriftsteller Christof Wackernagel lebte immer ein Leben zwischen den Welten und zwischen den Kulturen. Jetzt ist er aus dem Bürgerkriegsland Mali, in dem er zehn Jahre „von sehr wenig, aber mit viel Freude gelebt hat“, nach Deutschland zurückgekehrt und versucht, wieder einmal, einen Neustart.

Share

Kommentar hinzufügen