WDR 5 Tischgespräch: Lothar Lenz mit der Klarinettistin Sharon Kam (20.03.2013)

Die Klarinette kann näseln, schrill sein, quäken oder qietschen. Sie kann aber auch mit ungeheuer warmem, singendem Ton die Zuhörer ergreifen. Sharon Kam, 41, ist eine der gefragtesten Solo-Klarinettistinnen weltweit. Der Liebe wegen zog die in Tel Aviv geborene Musikerin nach Hannover. Weil das klassische Repertoire für Klarinette überschaubar ist, hat sie sich längst auch den Jazz und die Werke zeitgenössischer Komponisten erschlossen. – Moderation: Lothar Lenz © WDR 2012

Share

Kommentar hinzufügen