Alois Glück, Präsident des Zentralrats der Katholiken

Alois Glück war viele Jahre einer der wichtigsten und einflussreichsten CSU-Politiker. Glück war Chef der CSU-Landtagsfraktion und Präsident des bayrischen Landtages. Und als er sich nach seiner politischen Karriere ins Privatleben zurückziehen wollte, um sich mehr um seine Familie und den schwerbehinderten Sohn zu kümmern, nahm er doch ein Angebot an, das er schon mehrfach abgelehnt hatte: Glück ließ sich zum Präsidenten des Zentralkomitees der deutschen Katholiken wählen, ein Amt, das ihn nicht zuletzt wegen der Papst-Wahl wieder zum gefragten Gesprächspartner werden ließ.

Share

Tags: ,

Kommentar hinzufügen