Anke Engelke – Synchron ist harte Arbeit

Sie gibt „Dorie“, dem Plattfisch im Film „Findet Nemo“ ihre Stimme. Wie es ihr im Synchronstudio geht, erzählt sie bei Diana und Alexander im radioBerlin 88,8 Studio.

Share

Kommentar hinzufügen