SWR2 Interview der Woche: am 9.2.13 mit Clemens Fuest, ZEW-Präsident

mit Pascal Lechler | Mittelfristig kann die Eurozone immer noch auseinanderbrechen

Kurzfristig ist die Gefahr gebannt ¿ mittelfristig kann die Eurozone weiterhin auseinanderbrechen, warnt der künftige ZEW-Präsident Clemens Fuest im SWR. Die Regierungen dürften die Reformen nicht einstellen. Griechenland, befürchtet Fuest, wird seine Schulden nicht komplett zurückzahlen. Das sei jetzt Verhandlungssache.

Share

Kommentar hinzufügen