SWR Interview der Woche mit Prof. Dr. Peter Michael Huber, BVerfG

mit Michael Reissenberger. | Immer wieder muss das Bundesverfassungsgericht über die deutsche Europa-Politik entscheiden.
Wie eigenständig kann Karlsruhe angesichts der Euro-Krise agieren?
Welche Abgrenzung gegenüber dem Europäischen Gerichtshof halten die deutschen Richter für erforderlich?
Und:
Kann das Haushaltsrecht ohne Grundgesetzänderung von Berlin nach Brüssel verlagert werden?
Darüber spricht SWR-Rechtskorrespondent Michael Reissenberger mit Bundesverfassungsrichter Prof. Dr. Peter Michael Huber im SWR-Interview der Woche.

Share

Kommentar hinzufügen