"Hunger ist bekämpfbar" – Präsidentin der Welthungerhilfe über das 50-jährige …

Der Hunger könnte längst besiegt sein, denn es würden ausreichend Lebensmittel produziert, sagt die Präsidentin der Welthungerhilfe, Bärbel Dieckmann. Die Spendenlage ihrer Organisation sei stabil, doch die Deutschen würden genauer hinschauen, was in den Projekten passiere.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Tags:

Kommentar hinzufügen