Kategorien
Thomas Kuban, Undercover-Journalist – 28.11.2012
29. November 2012 Mensch Otto! Mensch Thiele!

Er trägt eine Perücke, einen Bart und eine dunkle Sonnenbrille! Auch sein Name ist ein Pseudonym. „Thomas Kuban“ muss seine wahre Identität geheim halten, um sein Leben zu schützen. Der freie Journalist hat neun Jahre undercover mit versteckter Kamera im Untergrund der Neonazi-Szene recherchiert. Als Neonazi getarnt hat er unzählige Rechtsrock-Konzerte besucht, hat erlebt, wie Musiker gegen Türken und Juden hetzen oder Lobeshymnen auf Hitler singen. Er hat geheime Informationswege entdeckt, braune Magazine studiert und erschreckende Entdeckungen gemacht: CDs mit Hakenkreuz auf dem Cover und Songs, die sogar zu Mord aufrufen! Über seine Recherchen hat er ein Buch und einen Film gemacht. Sein Ziel: aufklären und Jugendliche vor der Szene warnen. Bei Brigitte Theile erzählt Thomas Kuban davon, wie er sich auf seine Undercover-Einsätze vorbereitet und wie er mit der ständigen Angst leben kann.

Share
Schreibe einen Kommentar

Impressum

***