Dr. med. Michael de Ridder

Im Rahmen der ARD Themenwoche Leben mit dem Tod zu Gast: Dr. Michael de Ridder – Notarzt, ehem. Chefarzt der Rettungsstelle Urbankrankenhaus und Leiter einer Stiftung für Palliativmedizin und Autor von „Wie wollen wir Sterben?“

Seine ersten Erfahrungen mit dem Tod macht Michael, als seine Großmutter stirbt. Der Junge besucht ein altphilologisches Gymnasium, studiert Biologie und Medizin und lässt sich zum Arzt für Innere Medizin ausbilden. 15 Jahre fährt er im Notarztwagen mit, 14 Jahre leitet de Ridder die Rettungsstelle des Berliner Urbankrankenhauses. Jetzt führt er ein Hospiz, in dem das viel gepriesene würdevolle Sterben im Vordergrund steht. Schon seit jeher ist der Mediziner der Ansicht, lebenserhaltende Maßnahmen würden längst nicht immer dem Wohl des Patienten dienen und seinen Leidensweg künstlich verlängern…

Share

Tags:

Kommentar hinzufügen