Oliver Bierhoff – Vom Torschützenkönig zum Manager – 06.11.2012

Oliver Bierhoff hat es im Fußball weit gebracht: Er ist Europameister, Vizeweltmeister und Deutschlands Fußballer des Jahres 1998. In 70 Länderspielen hat er 37 Tore erzielt. Einige Höhepunkte seiner Karriere erlebte er als Fußball-Legionär in Italien, wo er sogar Torschützenkönig der Liga wurde. Bierhoff studierte per Fernstudium BWL und arbeitete für Weltkonzerne als PR Berater. Seit 2004 ist er Manager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Doch neben aller Erfolge gab es auch immer wieder Durststrecken, Niederlagen und Kritik. Heute weiß er, wie wichtig gerade die Spielunterbrechungen in seinem Leben waren um beruflich und persönlich voranzukommen …

Share

Kommentar hinzufügen