Kategorien
Ariel Pink
29. Oktober 2012 FM4 Interviewpodcast

Ariel Pink im Gespräch mit Katharina Seidler. Obwohl er erst Anfang 30 ist, hat Ariel Pink bereits mehr als 500 Songs veröffentlicht. Am diesjährigen Donaufestival ist er mit seinen Haunted Graffiti aufgetreten. Warum Ariel Pink nun in Mexiko produziert, was er davon hält, dass andere ihn den Patenonkel des Chillwave nennen und warum er keine Popmusik macht.

Share
Schreibe einen Kommentar

Impressum

***