Tiger-Dompteuse Carmen Zander: «Ich überschreite alle Grenzen!»

Die Deutsche Dompteuse Carmen Zander hat ihre fünf Königstiger, die nach der Geburt von ihrer Mutter verstossen wurden, von Hand aufgezogen. Im Gespräch erzählt die 39jährige Tigerfrau über Leidenschaft, Strapazen und Verzicht.Carmen Zander zählt zu den besten Raubtier-Dompteusen der Welt. Einst gefeierter Sportstar in der Olympiamannschaft der DDR, musste sie im zarten Alter von 17 Jahren ihre Karriere als rhythmische Sportgymnastin beenden. Ihr Körper machte nicht mehr mit, bis heute leidet sie unter den Nachwehen des körperlichen Drills. Wie sie durch ihre fünf Tigerbabies eine neue Leidenschaft entdeckte, wann die Todesangst im Nacken sitzt und warum sie jetzt auf die Notbremse stehen muss, um kein Burnout zu erleiden, erzählt Zander im Gespräch mit Anna Maier.

Share

Tags: ,

Kommentar hinzufügen