"Strukturelle Veränderungen brauchen Zeit und sie brauchen Geduld" – …

Trotz des Anstiegs der Weltbevölkerung sei es gelungen, den Anteil von hungernden Menschen seit 1990/1992 um rund sechs Prozentpunkte zu senken, sagt Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel. Das gehe in die richtige Richtung, es bleibe aber viel zu tun.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Tags: ,

Kommentar hinzufügen