Die Strompreise "müssen moderat steigen und dürfen nicht explodieren" – Baake: …

Nach Ansicht Rainer Baakes, Direktor des Think Tanks "Agora Energiewende", ist die EEG-Umlage nicht der Hauptkostentreiber beim gestiegenen Strompreis. Zwei Drittel des Preisanstiegs hätten anderen Ursachen, wie zum Beispiel gestiegene Brennstoffpreise.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen