SWR-Interview der Woche am 13.10.2012 mit Holger Krawinkel, Bundesverband Verbraucherzentrale

mit Matthias Zahn | Die Energiewende entwickelt politische Sprengkraft. Die
Bundesregierung kommt durch die stark steigenden Strompreise unter
Druck. Wegen der Erhöhung der Ökostrom-Umlage könnte der Strompreis für private Verbraucher im kommenden Jahr um knapp zehn Prozent steigen. Was sollte die Bundesregierung gegen die steigenden
Strompreise unternehmen? Wie stark werden die Energiekosten in
Zukunft noch steigen? Was bringt die von Bundesumweltminister
Altmaier geplante Neuregelung des Erneuerbaren-Energie-Gesetzes?

Share

Kommentar hinzufügen