"Gesetzentwurf ist in sich widersprüchlich" – Präsident des Kinderärzteverbandes …

Beschneidungen sollen in Zukunft straffrei bleiben, wenn sie "nach den Regeln der ärztlichen Kunst" durchgeführt werden. Doch bei Säuglingen in einem Alter von bis zu sechs Monaten darf auch ein Laie die Beschneidung durchführen. Wolfram Hartman, Präsident des Verbandes der Kinder- und Jugendärzte, kritisiert das.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen