Christian Meier, Althistoriker – 04.10.2012

Nach 50 Jahren akademischer Lehre hielt der Althistoriker Christian Meier im Juli in München seine Abschiedsvorlesung. Meier hat immer über die Grenzen seines Faches hinaus gewirkt und sich die Unabhängigkeit seines Denkens bewahrt. Er beklagt: „Wir haben Gedankenfreiheit – aber wir denken uns nichts mehr“. Moderation: Ursula Heller.

Share

Kommentar hinzufügen