Gudrun Pflüger, Wolfsforscherin – 04.10.2012

Gudrun Pflüger – ehemalige Profiskilangläuferin aus Österreich – lebte in der kanadischen Wildnis, folgte den Spuren der Küstenwölfe und verbrachte einen ganzen Nachmittag inmitten eines wilden Wolfsrudels. Eine Sensation, da die Tiere zuvor wahrscheinlich noch nie Kontakt zu Menschen hatten. Ihre Begeisterung für die Wölfe gab Gudrun Pflüger auch Kraft in einer für sie sehr schweren Zeit, als bei ihr ein aggressiver Hirntumor diagnostiziert wurde – Heilungschancen äußerst gering! Pflüger nahm sich den Wolf zum Vorbild, der als besonders ausdauernd und leidensfähig gilt und schaffte es, den Krebs zu besiegen. „Nimm die Angst, sprich mit ihr, und sag‘ ihr, sie soll weggehen“ war ein Satz, der ihr damals sehr geholfen hat. Noch in den letzten Therapiewochen wurde sie schwanger und lebt heute mit Ihrem dreijährigen Sohn wieder in ihrer Heimat Österreich.

Share

Tags: ,

Kommentar hinzufügen