Soziologin: Wenn die Mieten steigen, ist der Staat gefragt – Martina Löw: Investoren betreiben …

Wenn in den Innenstädten nur noch Reiche leben und andere Bevölkerungsgruppen an den Stadtrand gedrängt werden, dann muss der Staat regulierend eingreifen, fordert die Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Martina Löw.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Tags: ,

Kommentar hinzufügen