Stefan Zauner, Musiker – 28.09.2012

Stefan Zauner, früher Sänger der Münchener Freiheit, ist dieses Jahr 60 geworden und möchte jetzt eigene Wege gehen. 1980 gründete sich die „Münchener Freiheit“. Sie feierten Erfolge mit Hits wie „Ohne Dich“, „1000 Mal Du“ oder „Herz aus Glas“, spielten in ausverkauften Hallen und verkauften rund 5 Millionen Tonträger. Trotzdem entschied sich Stefan Zauner 2010, die Band zu verlassen. Heute träumt Stefan Zauner davon, auch solo erfolgreich zu sein und irgendwann wieder mehr Zeit zu haben für seine Leidenschaft: Die Malerei. Im Gespräch mit Brigitte Theile, erzählt Stefan Zauner, warum die Münchener Freiheit Radiomoderatoren im Ausland zur Verzweiflung brachte und wie er seine Frau Petra durch seine Band kennen lernte.

Share

Kommentar hinzufügen