Henning Venske, Kabarettist – 24.08.2012

Dieser Mann traut Politikern nicht über den Weg. „Der Einzige, den ich geschätzt habe“, erzählt Henning Venske, „das war Willy Brandt nach seinem Kniefall in Warschau. Den Kredit hat er dann aber mit dem Radikalenerlass schnell wieder verspielt“. „Lallbacken“ heißt sein aktuelles Buch. Mit seinem aktuellen Kabarettprogramm „Das war’s!“ gastiert er Ende Januar in der Münchner Lach- und Schießgesellschaft. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share

Kommentar hinzufügen