Interview der Woche: Bauernpräsident Joachim Rukwied, Regional erzeugte Lebensmittel

mit Susanne Henn | Bauernpräsident Joachim Rukwied im SWR-Interview der Woche:

Ich will die Verbraucher davon überzeugen etwas mehr für regional erzeugte Lebensmittel auszugeben. Wenn sich EU-Agrarkommissar Ciolos mit seinen-Greening-Vorstellungen durchsetzt werden die Preise für Getreide durch die Decke gehen. Deutschland würde 600.000 Hektar Acker verlieren. Die Ernte 2012 wird unterdurchschnittlich, in einigen Regionen schrumpft sie auf ein Drittel.

Share

Tags: ,

Kommentar hinzufügen