Rainer Brüderle (FDP) zum Koalitionsgipfel

Im SWR-Tagesgespräch mit Rudolf Geissler kündigt der Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion an, dass die liberalen Abgeordneten das geplante Betreuungsgeld nur in dem Umfang mittragen würden, wie es im Koalitionsvertrag ursprünglich vereinbart worden sei.

Share

Tags: ,

Kommentar hinzufügen