Johnny Haeusler

Der gebürtige Berliner interessiert sich schon früh für das damals noch revolutionäre Faszinosum „Computer“ und für – Punk. 1984 gründet er die Band „Plan B“, die sich 12 Jahre später, nach mehreren Alben und Erfolgen als Vorband für „The Clash“, die Ramones oder Duran Duran, auflöst. Johnny arbeitet als Moderator bei SFB2, bei Radio 4U, später „Fritz“. Er gründet eine Multimedia-Agentur und hebt 2002 den bis heute höchst erfolgreichen Blog „Spreeblick“ aus der Taufe. Aktuell wird die Wiederauferstehung von „Plan B“ gefeiert – immer in Bewegung, der Mann. Wir konnten ihn einfangen – Johnny Haeusler, zu Gast an der Hörbar Rust auf radioeins.

Share

Kommentar hinzufügen