Jurist: Karlsruhe wird "die Quadratur des Kreises" nicht gelingen – …

Der Berliner Juraprofessor Christoph Möllers hält es für unwahrscheinlich, dass das Bundesverfassungsgericht die Schwierigkeiten im deutschen Wahlrecht gänzlich beheben kann. "Es wird immer irgendwo an irgendeiner Schraube nicht ganz stimmen im Bundeswahlrecht".

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Tags: ,

Kommentar hinzufügen